Nach langen Planungen und Verhandlungen ist es jetzt endlich so weit: in der Kindertagesstätte Krähennest wird ein Fahrstuhl eingebaut.

Nun können die Kinder und Erzieherinnen aus den beiden Inklusionsgruppen im Erdgeschoss ohne große Anstrengung nach oben fahren.

Dort wird geturnt, getobt, Gottesdienst gefeiert und die Kinder in den beiden anderen Gruppen besucht. Auch das Essen kommt nun leichter nach oben.

Die ersten Bauarbeiten dazu haben schon in den Osterferien begonnen. Deshalb waren einige Kinder in der Kindertagesstätte Himmelszelt zu Besuch. Sie waren in der großen Mehrzweckhalle untergebracht. Alles hat sehr gut geklappt.

Neben dem Einbau eines Fahrstuhles stehen weitere Veränderungen an. Es werden zwei Räume angebaut. Das hat die übergeordnete Behörde, der LVR, schon länger angemahnt. Ab August 2015 werden dann oben zwei U3-Gruppen sein.

Und weil wir gerade dabei sind, werden auch die Bäder saniert. Auch hier brauchen wir dringend mehr Platz, um vernünftig und angemessen Kinder wickeln und baden zu können.

Der größte Teil der Arbeiten geschieht in den Sommerferien, wenn die Einrichtung geschlossen ist. Die Außenarbeiten beginnen bald, und auch die ersten Schritte für den Fahrstuhl haben wir schon hinter uns gebracht.

Das wird eine aufregende Zeit für Kinder, Eltern und Team. Doch wir sind froh, dass wir diese notwendigen Arbeiten nun endlich durchführen können.

Termine Krähennest

Keine Veranstaltungen gefunden

Tageslosung

Es ist keine aktuelle Losung vorhanden, bitte informieren Sie den Webmaster.